www.angeln-fischereischein.de


 


Angeln im Urlaub auf Teneriffa


 

 

Ein wunderschöner Urlaubsort zum Angeln und zur Erholung ist Abades an der Süd-West Küste von Teneriffa.

 

 

Quelle: www.sonneninsel-teneriffa.de

 

 

Wenn Sie bei uns in Deutschland im Winter nicht mehr Fischen gehen, weil es Ihnen zu kalt wird, dann können sie hier bei ca. 25 bis 27 °C bei leichtem Wind vom Dezember bis März eines jeden Jahres Ihrer Fischerei nachgehen.

Vom Ufer aus, ist das Angeln möglich aber nicht mit der Grundrute, denn das Ufer der Insel ist sehr steinig und Felsen ragen sehr weit ins Meer hinaus.

Auch Barakudas und andere Meeresfische lassen sich mit der Spinnrute vom Ufer aus fangen.

Wir haben mit der 3,6 m. Feeder - Rute und 25 gr. Spirolino sehr gute Erfolge gehabt.

Eine weitere Möglichkeit ist, mit eingeweichtem Brot vom Ufer aus mit der Posenrute auf Meeresfische zu angeln.

Neu ist auch, wenn man in Abades fischen will, eine Fischerei Erlaubnis bei der Gemeindeverwaltung beantragen muß!

Wer mit dem Boot zum Fischen auf das Meer fahren möchte, der hat die Gelegenheit gegen Entgeld vom Hafen in Porto Colon aus (Ortschaft, Las Americas) auf das Meer hinaus zu fahren!

Etwas weiter westlich gibt es noch mehr Möglichkeiten zu Hochseefischen, zum Beispiel der schöne Hafen von Los Gigantes.

Vom Boot aus kann man das Scchleppfischen und auch das Grundfische betreiben.

In dieser Jahreszeit werden Bonitos, Makrele, Thunfische, Haie und Rochen beim Grundfischen gefangen.

 

Urlaubsbilder

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!